Kirchendigital

11.) Jeden Tag ein bisschen Sonntag – Wie digital und analog zusammenwirken

Wie wird unser Alltag sonntäglich? Welche digitalen Medien unterstützen uns dabei? Ein Pfarrer teilt gern Morgengebete. Ein Impuls der Pfarrerin zur Tageslosung auf Instagram hüllt den Wochentag in ein sonntägliches Kleid. Social Media kann helfen, das Leben geistlich zu durchdringen. In Gebets-Chats bringen Menschen die Woche über ihre Anliegen vor Gott und der Sonntagsgottesdienst greift dies im Fürbittengebet auf. Der Predigttext wird in einer Videokonferenz diskutiert, was in den Gemeindegottesdienst einfließt. Wie können Gemeindepfarrer:innen (im Team oder allein) dies in ihrem Umfeld umsetzen? Im Workshop werden zahlreiche Ideen dieser Art vorgestellt, reflektiert und diskutiert.

Tobias Glawion, Evangelisches Medienhaus GmbH Stuttgart – Chefredaktion und Geschäftsführung

Magdalena Smetana, Medienpfarrerin Tübingen @magdalenasmetana

Pfarrerin Sara Stäbler, PDA Balingen @sara3klang

Kirchenrat Dan Peter, Sprecher der Evang. Landeskirche in Württemberg