Kirchendigital

4.) Digitales Wissensmanagement – Möglichkeiten und Chancen, Grenzen und Risiken

Die digitale Grundausstattung aus Hardware und Software muss gar nicht mal die Welt kosten, aber es sollte alles gut zusammenpassen. Die gute Nachricht lautet: einen Teil habt Ihr schon. Jetzt müssen nur die Lücken geschlossen werden. Dabei geht es um die Planungswelt innerhalb und um die Kommunikation nach außen. Das Thema Datenschutz ist immer dabei.

Wissensmanagement, was ist das überhaupt? Und was bringt mir das in und für meine Arbeit in der Kirche?

In dem Workshop erhalten Sie Einblick in ein (kirchliches) Wissensmanagement. Gemeinsam erarbeiten wir, wann ein solches Tool sinnvoll ist und wo es auch an seine Grenzen stößt. Was muss im Vorfeld beachtet werden, wenn man ein Wissensmanagement einsetzen/einführen möchte und welche Möglichkeiten bietet es? Daneben wird Raum sein Fragen zu stellen.

Leitung: Gesa Cordes (stellvertretende Leiterin des Infoservice der EKD)