Kirchendigital

22. Juni 2022, 18.00 bis 19.00 Uhr Digitaler Gottesdienst er-lernt

Erkenntnisse für die Zukunft von Digitalen Gottesdiensten

Die Zukunft lässt sich inzwischen ohne Digitale Gottesdienstangebote kaum mehr denken. Doch wie können wir das Gelernte in Zukunft so anwenden, dass es gut in die gemeindlichen Angebote passt. Wie lässt sich Gemeinde vor Ort und digitale Gemeinde zusammendenken? Als Zwischenbilanz zur Reihe wollen wir reflektieren: Was ist gut und was kann weg. Und vor allem: Wo möchten wir unsere Kraft investieren und Dinge weiterentwickeln? Dazu werfen wir einen kurzen Rückblick auf die vergangenen Veranstaltung und lassen und von Philipp Greifensteins Thesen zum Digitalen Gottesdienst zum diskutieren anregen.

Portraitbild
Philipp Greifenstein arbeitet als freier Journalist und ist Gründer sowie Redakteur des Magazins für Kirche, Politik und Kultur „Die Eule“ (eulemagazin.de). Ein Schwerpunkt seiner journalistischen Tätigkeit ist die Digitalisierung in den Kirchen.
© Philipp Greifenstein