Kirchendigital

18.) Eigene digitale Angebote planen und durchführen mit erwachsenenbildung.digital

Für viele Menschen ist es eine große Herausforderung, eigene analoge Angebote in den digitalen Raum zu übertragen. Mit erwachsenenbildung.digital stellen die Zentren Bildung und Gesellschaftliche Verantwortung ein digitales Unterstützungsangebot zur Verfügung, das neben einem zehnteiligen Grundlagenkurs zahlreiche Videos mit Tipps und Tricks für eigene digitale Angebote sowie ein kostenloses Beratungsangebot bereithält. In diesem Workshop wird die Internetplattform vorgestellt und gemeinsam diskutiert, welches die besonderen Anforderungen bei der Umsetzung digitaler Formate sind – mit einem besonderen Blick auf die Hilfs- und Unterstützungsangebote innerhalb der EKHN.

Leitung: Michael Grunewald (Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung der EKHN) und Tobias Albers-Heinemann (Zentrum Bildung der EKHN)