Kirchendigital

9.) Inklusive Kirche online: Mehr Barrierefreiheit durch Technik und Themen

In den digitalen Gottesdienst ohne Treppenstufen, Terminankündigungen online selber lesen, in Blogs, auf Instagram über Inklusion in Gesellschaft und Kirche diskutieren – digitale Formate bieten viele Chancen für mehr Teilhabe. Es gibt aber auch neue Stolperfallen, die oft leicht zu beheben sind. Sie erhalten Hinweise für technische Barrierefreiheit von digitalen Angeboten. Wir sprechen über Themen und Beispiele inklusiver Kirche im Netz, Ihre Erfahrungen und Fragen.

Dr. Christina Ernst, Pastorin im „Forum Kirche und Diakonie“ in Göttingen, Landeskirche Hannovers, auf Instagram aktiv als @christina.auf.der.spur und den Hashtags #blindepastorin und #forumkircheunddiakonie